Januar ohne Winter

Dies ist einer der mildesten Januar seit wir hier leben, ohne Frost, aber leider auch fast ohne Sonne.

So nutzen wir die Zeit, um jetzt schon einige Gartenarbeiten zu erledigen, hauptsächlich werden Hecken geschnitten, Sträucher ausgelichtet und die Stauden zurück geschnitten.

Zwischen all dem trüben Winterbraun in den Beeten finden sich aber immer mehr Winterblüher ein, früher als gewohnt, aber nicht weniger schön.

Cyclamen coum schaffen an vielen Stellen rosa Blütenträume

img_2148

Die vielen unterschiedlichen Lenzrosen blühen jedes Jahr üppiger…

img_2144 img_2130 img_2135

img_2146

img_2142

…und auch die Christrosen leuchten noch weiß aus den Beeten.

img_2125

 

Jetzt hoffen wir sehr, dass keinen strengen Fröste mehr kommen, die den Pflanzen sehr zusetzen würden.

Schreibe einen Kommentar