Buntes Treiben der Schmetterlinge

Im Juli ist die Zeit der ersten Prachtfalter, jetzt kann man stundenlang im Garten das muntere Treiben beobachten.

Auch einige seltene Falter gibt es zu beobachten, wenn es mir auch nicht immer gelingt, sie zu fotografieren.

Der Hummelschwärmer ist nicht einfach zu erwischen… .

img_1594

Kaisermantel und C-Falter teilen sich eine Blüte.

img_1635

Kleine Füchse gibt es dieses Jahr zahlreich.

img_1642

img_1667

Ich lasse viele Brennnesseln als Futterpflanze für ihre Raupen stehen.

img_1535

Der Zitronenfalter fliegt schon in der zweiten Generation.

img_1569

Der C-Falter aus der Nähe.

 

img_1573

Hier erkennt man das kleine C uf der Unterseite des Flügels.

img_1572

Das Tagpfauenauge schaukelte im Wind.

img_1613

img_1624

Es gaukeln noch einige mehr durch den Garten, die nächsten Tage gehe ich weiter auf Schmetterling-Safari.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar